Frankfurter Buchmesse 11. bis 15. Oktober 2017

Auch in diesem Jahr ist der EMVD zusammen mit Mitgliedsverlagen an einem Gemeinschaftsstand auf der Frankfurter Buchmesse präsent.

Hier der Standort: Halle 3.1, B 107

Kirchenpräsident Dr. Dr. h. c. Volker Jung und Börsenvereins Vorsteher Heinrich Riethmüller im Gespräch auf der Frankfurter Buchmesse 2016. © epd-bild

Das sind die Partner am Gemeinschaftsstand:

  • Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP), Frankfurt/M.
  • Claudius-Verlag, München
  • chrismon, Hansisches Druck- und Verlagshaus (HDV), Frankfurt/M.
  • Evangelische Verlagsanstalt (EVA), Leipzig
  • edition chrismon, Leipzig
  • Luther-Verlag, Bielefeld
  • m-public Medien Services GmbH, Berlin
  • Verlag und Buchhandlung der Evangelischen Gesellschaft, Stuttgart

Außerdem am Stand: Präsentation von Einzeltiteln (z.B. Gütersloher Verlagshaus, Edition Ruprecht) sowie die evangelische Wochenpresse und Zeitschriften aus EMVD-Mitgliedsverlagen.

Am 11. Oktober 2017 besucht der evangelische „Medienbischof“ Kirchenpräsident Dr. Dr. h.c. Volker Jung auf einem Messerundgang kirchliche und säkulare Verlage.

Zum Abschluss des Rundganges sind alle Interessenten herzlich eingeladen zu einer Happy Hour ab 17 Uhr (am Gemeinschaftsstand,  Halle 3.1, B 107).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eindrücke von der Buchmesse 2016 und das Video zum Messerundgang finden Sie … hier.