Deutscher Evangelischer Kirchentag in Berlin/Wittenberg 2017

Auf dem diesjährigen Kirchentag in Berlin (und Wittenberg) wird das Rote Sofa der Kirchenpresse wieder vertreten sein.

Erneut präsentieren sich die evangelischen Kirchenzeitungen an einem zentralen Standort: dem Berliner Alexanderplatz (nahe der Weltzeit-Uhr).

Der EMVD veranstaltet an den drei Haupttagen des Kirchentages (Donnerstag bis Samstag, 25. bis 27. Mai 2017) auf seiner Bühne ein Interviewprogramm mit Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Politik, Kirche und Kultur (darunter immer auch interessante Gäste aus der Kirchentagsstadt/-region). Dabei geht es um Themen des Kirchentages, Fragen des christlichen Glaubens und Handelns und natürlich aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen. 

Die Band 'used' wird wieder den ganzen Tag über für gute Musik sorgen.

Die Interviews auf dem Roten Sofa werden von Redakteuren und Redakteurinnen der Kirchenzeitungen geführt.

Nähere Informationen zum Programmablauf und den Gästen finden Sie demnächst hier.

Viele Zuschauer trotzen 2015 in Stuttgart der Sonne am Roten Sofa; Foto: epd-bild

Einen Rückblick auf den Kirchentag 2015 in Stuttgart finden Sie hier.